LKW in silber-metallic

Wir stellten uns einer großen Herausforderung

Die Folienbeschichtung eines Lastkraftwagen stellt auch für uns eine nicht unerhebliche Herausforderung dar, da der Platzbedarf aufgrund der großen Fahrzeugmaße natürlich hoch ist. Gerade die Höhe eines LKW-Führerhauses könnte dabei zum Verhängnis werden.

Doch in diesem Fall passte das Fahrzeug in unsere Werkstatt (wenn auch recht knapp) und der Folierung stand schließlich nichts mehr im Wege. Das Führerhaus hat ursprünglich eine weiße Lackierung und sollte nun auf Wunsch des Kunden eine Folie in silber-metallic erhalten.

Wir schnitten die gewählte Folie in einzelne Bereiche zu und begannen mit der Grundreinigung der zu beklebenden Flächen am LKW. Die Reinigung ist ausschlaggebend für eine erfolgreiche Beschichtung. Nach der intensiven Säuberung konnte die Beklebung beginnen.

Teil für Teil brachten wir die Folie am Fahrzeug an. Zuerst folierten wir die Motorhaube und die Rückwand des Führerhauses. Dann begannen wir mit der Folierung der oberen Bereiche. Das Dach ist dabei am schwierigsten zu erreichen, zwei Hebebühnen kamen zum Einsatz.
Als Abschluß folgten die Seitenbereiche sowie die Türen des Fahrzeugs. Jetzt war die Folienbeschichtung komplett – das weiße Führerhaus erstrahlte in seinem neuen silber-metallischen Glanz.

Wir danken für den Auftrag und wünschen „gute Fahrt“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.