Fahrzeugortung

Fahrzeugortung und Datenüberwachung

 

Flotten- und Datenmanagement:
ein MUSS für jedes Unternehmen im Dienstleistungssektor

gps-ortung-zur-sicherheit

Fahrzeugortung als Hilfsmittel bei Dienstleistungsunternehmen

Der Erfolgreiche unterscheidet sich hier von den anderen Unternehmern dadurch, dass er weiß wo seine Fahrzeuge und sein Service-Techniker sind und dies nicht nur vermutet.

Da mit speziellem GPS-Ortungssystemen ausgerüstete Autos, Baumaschinen und Sonderfahrzeuge überall auf der Welt zu orten sind, sinkt die Diebstahlquote dieser Fahrzeuge erheblich. Das Auffinden solcher gestohlener Objekte ist viel wahrscheinlicher, da sich die Ortungssysteme heute leicht verdeckt einbauen lassen. Ohne eine zeitaufwendige Suche und hochqualifizierte Kenntnisse zur Fahrzeugelektrik sind diese Systeme nicht zu überlisten.

Durch den klassischen Datenfunk unterstützt, garantieren solche Systeme eine erheblich effektivere Auslastung der Fahrzeugflotte und der Personals. Teure Kommunikationskosten werden stark reduziert und durch Missverständnisse verursachte Fehlfahrten lassen sich erheblich reduzieren.

Insbesondere in Taxibetrieben ist eine funktionierende Datentechnik wichtig, damit alle Kunden abgeholt werden, aber keine teuren Leerfahrten entstehen. Mit älteren Technologien müssen aber nicht selten Missstände wie Funkschatten neben hohen Gebäuden und mangelhafter Reichweite akzeptiert werden. Das ist heute nicht mehr zeitgemäß und schon gar nicht effektiv.

Möchten Sie mehr zu modernem Datenfunk, GPS-Ortung und innovativem Online-Flottenmanagement wissen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail, oder rufen Sie uns einfach unter der Rufnummer: (+49) 03 92 06 – 6 22 34 an.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich vor Ort.