Werbung…

Fahrzeug als Möglichkeit entdecken – für die eigene Firmenwerbung.

Einfacher geht es kaum, die eigene Firma bekannter zu machen. 
Besorgen Sie sich ihr „mobiles Werbeschild“, einfach und effizient.

Egal, ob sie fahren oder stehen – so erregen Sie Aufmerksamkeit.

Vor allem im Handwerker- und Service-Bereich hat sich die Fahrzeugwerbung bereits weit verbreitet. Denn gerade in diesen Branchen ist man mit dem Fahrzeug viel auf den Straßen unterwegs und wird gesehen.

Da bietet sich die Anbringung von Firmenwerbung an. Wir informieren Sie gerne über die verschiedenen Methoden. Bei uns können wir sowohl Schriftzüge mit dem Schneideplotter anfertigen als auch mit dem Digitaldrucker ganze Designs aufs Fahrzeug bringen lassen.

Dieser Reisebus erhielt bei uns seine Werbebotschaft Umgesetzt wurde sie mit Folienplott und Digitaldruck. Vieles ist möglich.

…und Design

Mit einem schicken Design als optisches Tuning werden nicht nur Sportwagen zum Hingucker. Bei diesem Ferrari haben wir den unteren Bereich mit mattschwarzer Folie abgesetzt. Ein Wunsch-Design.

Farblich abgesetze Fahrzeugbereiche oder ganze Teile wie Dach oder Motorhaube geben jedem Auto das besondere Etwas.

Ob Sportwagen oder Familienkutsche – mit einer interessanten Folie kommt das eigene Fahrzeug viel besser zur Geltungund hebt sich aus der Masse ab. Für die optische Verschönerung stehen unzählige Folien zur Verfügung.

Sollten Sie Interesse haben, ihr Fahrzeug mit Folie einer leichten Veränderung zu unterziehen – kommen Sie doch mal bei uns vorbei.

Hier können Sie zwischen verschiedensten Folien wählen. Unter anderem bieten wir für die Fahrzeuggestaltung bunte glänzende Folien, mattierte Folien, Metallic-Folien und strukturierte Folien in Carbon- oder Leder-Optik sowie als gebürstete Metalle an.

Dieser Ferrari bekam Highlights in matt-schwarzer Folie

Wissenswertes über die Folienbeschichtung

Vorteile der Folienbeschichtung an Fahrzeugen aller Art

Der Sinn und Zweck einer Folierung (dieser Begriff ist in der Branche üblich, obwohl das Wort im Duden nicht existiert) ist die zeitlich begrenzte Farbveränderung eines Fahrzeugs oder Gegenstandes zu einem bestimmten Zweck.

Die Entscheidung für eine Folienbeschichtung kann verschiedenste Gründe haben:

  • Kostenersparnis,
  • Schutzwirkung,
  • Werbezweck,
  • Alleinstellungsmerkmal oder der eigene Geschmack.

Der größte Pluspunkt: Der Ursprungszustand lässt sich jederzeit mit den geeigneten Mitteln wieder herstellen.

Baufahrzeuge benötigen eine Warnmarkierung, das ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir helfen, diese Normen umzusetzen – mit Folie als Hilfsmittel.

Auch ungewöhnliche Projekte lassen sich mit Folie umsetzen, wenn der Kunde den Wunsch hat. Allerdings hat dieser Mehraufwand auch seinen Preis.

Neben der optischen Veränderung liefert eine aufgebrachte Folie gleichzeitig immer einen guten Schutz gegen Witterungseinflüsse.

Grundsätzlich ist das Aufbringen von Folien auf nahezu allen glatten und fettfreien Oberflächen möglich. Die Lackoberfläche muss jedoch intakt sein und darf auch keine Roststellen aufweisen. Beschädigungen müssen vorerst entfernt oder ausgebessert werden.

Gerne verweisen wir Sie dafür an unsere Partnerfirmen. Wir legen großen Wert auf eine ordentliche Durchführung der Karosseriearbeiten.

Eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten zeigen wir Ihnen auf unserer Internetseite und in unserer Fotogalerie.