Teilfolierung rot-weiß

 

Rote Teilfolierung an VW Transporter durchgeführt

Nachdem wir erst vor Kurzem einen VW Caddy mit silberner Folie beschichtet hatten, erhielten wir nun den neuerlichen Auftrag, einen weißen VW Transporter mit roter Folie zu versehen. Diese sollte, im Gegensatz zum vorherigen Auftrag, nun am unteren Bereich des Fahrzeugs montiert werden. Trennlinie war hier die Sicke in der Mitte des Transporters.

Das war natürlich kein Problem. Wie gewünscht begannen wir mit unserer Arbeit. Zuerst haben wir wieder die entsprechenden Areale des Fahrzeugs gereinigt, die für die Beklebung sauber benötigt wurden. Danach folgte der Zuschnitt der Folienstücke und die Beklebung des PKW konnte starten.

Auch hier leistete unser Schneideband wieder gute Dienste. Es erleichterte uns die exakte Schnittarbeit am Fahrzeug. Passgenau auf der Trennlinie in der mittigen Sicke trennten wir die Folie mit dessen Hilfe ab. Der größte Vorteil: keine versehentlichen Schnittbeschädigungen am Lack, diese können dadurch nun komplett ausgeschlossen werden. Die Schnittkante jedoch muss hinterher ordentlich erwärmt und angedrückt werden.

So beklebten wir das Fahrzeug Teil für Teil, an beiden Seiten und am Heck, bis die rote Folie komplett montiert war. Zufrieden holte das Autohaus den Transporter wieder in unserer Werkstatt ab. Unsere Bilder zeigen Ihnen das Ergebnis dieser Arbeit.

20. Dezember 2016