Wiedererkennung durch Folienfarbe

Folienbeklebung im passenden gelb für ein Fahrzeug vom ADAC

Die richtige Farbe für den Wiedererkennungswert ist nicht zu unterschätzen. Nicht umsonst haben viele große Dienstleister, Unternehmen und Betriebe aus dem öffentlichen Bereich festgelegte Farben für ihre Fuhrparks. Durch diese einheitlichen Designs profitieren sie von einem hohen Wiedererkennungswert bei der Bevölkerung.

So ist es auch beim ADAC. Dessen Fahrzeuge erkennt man gut durch ihr spezielles gelb. Und das erwarten die Kunden auch. Folie bietet hier eine praktische und kostengünstige Alternative zur Lackierung. Unsere verwendeten Hochleistungsfolien für die Fahrzeugbeschichtung sind sehr witterungsbeständig und lassen sich bei Bedarf mit den geeigneten Mitteln wieder rückstandslos entfernen. Dies könnte wichtig sein, wenn beispielsweise ein Fahrzeug nach einigen Jahren verkauft werden soll.

Unser aktuelle Auftrag war in diesem Fall eine Komplettbekebung. So haben wir dann vor kurzem diesen Dodge Ram mit seinem ADAC-typischen gelb beschichtet. Ein immenser Aufwand bei diesem großen Geländewagen – aber er hat sich gelohnt. Hier können sie sich nun die Bilder vom Dodge Ram in Nachher-Vorher Vergleich ansehen.

Ein Projekt mit dem wir wieder zeigen konnten, was mit Folien möglich ist.